Dr. André Rehazek

Dr. André Rehazek

Kurator Archäozoologie

 


Forschungsschwerpunkte

Untersuchung von Tierknochen (Säugetiere, Vögel, Fische) aus neolithischen, römischen und mittelalterlichen Siedlungen der Schweiz als materielle Quellen zur Geschichte von Ernährung, Viehwirtschaft, Handel und Handwerk

Mich interessieren die vielfältigen Aspekte der Nutzung von Tieren und tierischen Produkten in historischen Epochen, aus denen keine oder nur sehr wenige schriftliche oder bildliche Quellen überliefert sind. Darüber hinaus befasse ich mich mit osteometrischen Untersuchungen, die eine Rekonstruktion der Grösse und Wuchsform der Vorfahren unserer heutigen Haustiere ermöglichen (bes. Rinder, Schafe/Ziegen und Hühner) .  

siehe auch

  • * geb. 1966 in Bielefeld, Deutschland

    Beruf

    2016 - Kurator Archäozoologie in der Abteilung Wirbeltiere, Naturhistorisches Museum Bern

    2004 -2016
    Wiss. Mitarbeiter Archäozoologie, Naturhistorisches Museum Bern

    Fachbibliothekar, Naturhistorisches Museum Bern

    1995 - 2011
    Wiss. Mitarbeiter Archäozoologie, Universität Basel

    1998-2011

    Fachbibliothekar Prähistorische Archäologie, Universität Basel

  • Ausbildung

    2007
    Dissertation Ur- und Frühgeschichte, Universität Basel

    1995
    Diplom Ur- und Frühgeschichte, Universität Basel

    1988-1994
    Studium Ur- und Frühgeschichte, Paläoanthropolgie und Geologie in Freiburg i. B./Deutschland und Basel/Schweiz

58. Rehazek, André/Schweizer, Manuel (2016):
Eine mittelalterliche Knochenflöte aus der Berner Altstadt und ihre Aussagekraft bezüglich der historischen Verbreitung des Gänsegeiers Gyps fulvus in der Schweiz. Ornithologischer Beobabchter 113/4 (2016), 327-332. Pdf.
 
57. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2016):
Ein Ziegenbock als römisches Bauopfer? Tierknochen aus der villa rustica in Ostermundigen, Dennikofe. Archäologie Bern/Archéologie bernoise (2016), 216-222. Pdf.
 
56. Huber, Renata/Rehazek, André (2016):
Cham-Eslen - Eine Fischerhütte am See? In: 4000 Jahre Pfahlbauten. Ausstellungskatalog hrsg. vom Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg und dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart (2016), 115. Pdf.
 
55. Nussbaumer, Marc/Rehazek, André (2015):
Die Tierknochen. In: Christophe Gerber/Lara Tremblay/Suzanne Frey-Kupper/Stephen Doswald/Andreas Heege/Marc Nussbaumer/André Rehazek/Naomi Jones: Court, Pâturage de l'Envers. Une verrerie forestière jurassienne du début du 18. siècle 4 (2015), 253-271. Pdf.
 
54. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2014):
Wildbret, Fisch und andere Leckereien aus einem wohlhabenden Haushalt in Unterseen im 16. Jahrhundert. Archäologie Bern/Archéologie bernoise (2014), 194-215. Pdf.
 
53. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2014):
Tierknochen. In: Peter Jud/Susi Ulrich-Bochsler: Bern, Reichenbachstrasse. Neue Gräber aus dem latènezeitlichen Oppidum auf der Engehalbinsel (2014), 47-49. Pdf.
 
52. Svensson, E.M./Häsler, S./Nussbaumer, M./Rehazek, A./Omrak, A./Götherström, A. (2014):
Mediaeval cattle from Bern (Switzerland): An archaeozoological, genetic and historical approach. Schweizer Archiv für Tierheilkunde 156 (2014), 1, 17-26. Pdf. on request.
 
51. Rehazek, André (2013):
Die Sammlung Uhlmann. Das Naturhistorische Museum beherbergt die älteste archäozoologische Sammlung der Welt. Medaillon 20 (2013), 20-21. Pdf.
 
50. Nussbaumer, Marc/Rehazek, André (2013):
Mittelalterliche Tierknochen. In: Cecilie Gut et al.: Jegenstorf, Kirchgasse. Eine früh- und hochmittelalterliche Siedlung im Berner Mittelland (2013), 54-60. Pdf.
 
49. Rehazek, André (2012):
Die Tierknochen. In: Adriano Boschetti-Maradi: Ausgrabungen und Bauuntersuchung im Bohlenständerbau Oberaltstadt 13. Archäologie der Stadt Zug 1 (2012), 274-278. Pdf.
 
48. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2012):
Speise- und Gerbereiabfall - Tierknochen aus zwei mittelalterlichen Kellern in der Löwengasse 6 und 8 in Solothurn. Archäologie und Denkmalpflege im Kanton Solothurn 17 (2012), 65-69. Pdf.
 
47. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2012):
Flötentöne aus dem alten Bern. Medaillon 18 (2012), 12-13. Pdf.
 
46. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2012):
Zwei Flöten aus Gänsegeier- und Schweineknochen aus dem mittelalterlichen Bern. Archäologie Bern/Archéologie bernoise (2012), 197-203. Pdf.
 
45. Christine Michel/Niels Bleicher/Christoph Brombacher/Heidemarie Hüster Plogmann/Kristin Ismail Meyer/André Rehazek (2012):
Pfahlbauten am Vierwaldstättersee - der steinzeitliche Siedlungsplatz in Kehrsiten. Archäologie Schweiz 35/2 (2012), 56-71. Pdf.
 
44. Rehazek, André/Schibler, Jörg (2012):
Archäozoologische Untersuchung der Tierknochen aus der Siedlung des jüngeren Neolithikums von Zug-Vorstadt, Rettungsgrabung 1991. In: Anna Barbara Widmer: Die Siedlungsreste aus dem jüngeren Neolithikum von Zug-Vorstadt, Rettungsgrabungen 1991. Jahrbuch Archäologie Schweiz 95 (2012), 62-67. Pdf.
 
43. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2012):

Sex, Breed or Rearing Conditions? A Multivariate Approach to Assessing Shape Variations in Mediaeval Cattle Metapodials from Bern, Switzerland. In: Christine Lefèvre (ed.): Proceedings of the General Session of the 11th International Council for Archaeozoology Conference (Paris, 23-28 August 2010). BAR Int. Series 2354 (2012), 41-54. Pdf.

42. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2011):
Archäozoologie. In: König, K.: Finsterhennen, Uf der Höchi. Eine hochmittelalterliche Wüstung im Berner Seeland (2011), 113-123. Pdf.

41. Rehazek, André (2010):
Gerbereiabfälle oder Speisereste? Die Archäozoologische Untersuchung der hochmittelalterlichen Tierknochen von Zürich-Limmatquai 82. Stadt Zürich, Archäologie und Denkmalpflege 2008-2010. Internetpublikation (2010). Pdf.

40. Michel-Tobler, Christine/Brombacher, Christoph/Rehazek, André (2010):
Stansstad-Kehrsiten – Neolithische Seeufersiedlungen hart am Alpenrand. In: Irenäus Matuschik; Christian Strahm et al. (Hrsg.): Vernetzungen. Festschrift für Helmut Schlichtherle (2010), 287-296. Pdf.

39. Rehazek, André (2010):
Adel verpflichtet: Tierische Speisereste von der Burg Hohenklingen (12. bis 15. Jh.). In: Bänteli, K.; Eugster, E.; Heege, A.: Hohenklingen ob Stein am Rhein. Schaffhauser Archäologie 9, Bd. II (2010), 215-222 (plus Tabellen auf CD-ROM). Pdf.

38. Rehazek, André (2010):
Die archäozoologische Analyse von mittelalterlichen und neuzeitlichen Tierknochen aus der Stadt und dem Kanton Bern. Ein Beitrag zur Wirtschafts- und Alltagsgeschichte vom 6./8. bis ins 19./20. Jahrhundert. Dissertation Universität Basel (2010).

37. Rehazek, André/Marti-Grädel, Elisabeth (2010):
Animal remains reflecting different social identities: examples from sites in northern and western Switzerland. In: A. Pluskowski et al. (Hg.): Bestial Mirrors. Using animals to construct human identities in medieval Europe. Animals as material culture in the middle ages 4. ViaVias 4 (2010), 62-65. Pdf.

36. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2010):
"Why sex alone won’t explain the shape variation in medieval cattle metapodials from Bern, Switzerland. A multivariate approach," in BoneCommons, Item #1482 (accessed September 27, 2010).

35. Nussbaumer, Marc/Rehazek, André (2010):
Multivariate Analyse der spätmittelalterlichen Rindermetapodien aus der Stadt Bern. Möglichkeiten und Grenzen osteometrischer Methoden zu Fragen nach Geschlecht, Grösse, Gewicht und Rasse. In: Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern 67 (2010), 39-64. Pdf.

34. Rehazek, A. & Nussbaumer, M. (2009):
Tierknochen. In: S. Martin-Kilcher; R. Schatzmann (Hrsg.): Das römische Heiligtum von Thun-Allmendingen, die Regio Lindensis und die Alpen. Schriften des Bernischen Historischen Museums 9 (2009), 174-178. Pdf.

33. Rehazek, André (2009):
Die Tierknochen aus dem Krutbad – Speisereste aus drei Jahrhunderten. In: Andrea Nold: Archäologische Ausgrabungen im Garten des Palais Besenval in Solothurn. Ein Quartier an der Aare vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Beiträge zu Archäologie und Denkmalpflege im Kanton Solothurn 1 (2009), 54-56. Pdf.

32. Nussbaumer, Marc/Rehazek, André (2008):
Brienz-Axalp, Chüemad. Untersuchung der Tierknochen aus einem spätmittelalterlichen alpinen Pferchsystem (13.-15. Jahrhundert, Kanton Bern, Schweiz). Jahrbuch des Archäologischen Dienstes des Kantons Bern, 181-187. Pdf.

31. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2008):
Fische auf der Speisekarte des Schultheissen zu Unterseen (BE). AS 31.2008.1, 22-27. Pdf.

30. Rehazek, André/Nussbaumer, Marc (2007):
Fische auf der Speisekarte des Schultheissen zu Unterseen. Alpenhorn-Kalender. Brattig für das Berner Mittel- und Oberland 2008, 154-159.

29. Nussbaumer, Marc/Rehazek, André (2007):
Fish remains from a 16th century noble household in Unterseen, Bernese Oberland, Switzerland. In: Heidemarie Hüster Plogmann (ed.): The Role of Fish in Ancient Time. Proceedings of the 13th Meeting of the ICAZ Fisch Remains Working Group in October 4th - 9th, Basel/Augst 2005. Internationale Archäologie - Arbeitsgemeinschaft, Tagung, Symposium, Kongress 8 (2007), 107-112. Pdf.

28. Andrea Nold/Suzanne Frey-Kupper/André Rehazek (2007):
Die Krutbadstube - vom Baden im alten Solothurn. Archäologie Schweiz 30/3 (2007), 20-27. Pdf.

27. Rehazek, André (2006):
Tierknochen aus Speiseabfällen. In: Kantonsarchäologie Schaffhausen (Hg.): Das Bürgerasyl in Stein am Rhein – Geschichte eines mittelalterlichen Spitals. Schaffhauser Archäologie 7, 143-150. Pdf.

26. Rehazek, André (2006):
Archäozoologie - Grosstierknochen. In: Hügi, Ursula: Stansstad NW-Kehrsiten. Neolithische Seeufersiedlungen am Alpennordrand. Jb Archäologie Schweiz 89, 15. Pdf.

25. Rehazek, André (2005):
Archäozoologie (Frühe Bronzezeit und Schnurkeramik). In: Conscience, Anne-Catherine: Seeufersiedlungen. Wädenswil-Vorder Au. Zürcher Archäologie 19, 32-37. Pdf.

24. Rehazek, André (2005):
Kapitel 1.6.2.: Forschungsgeschichte Archäozoologie. S. 28-29, Pdf; Kapitel 4.2.2.: Landschaftsentwicklung aus archäozoologischer Sicht (zusammen mit H. Hüster Plogmann). S. 91-92.; Kapitel 5.4.6.: Archäozoologische Funde (zusammen mit H. Hüster Plogmann). S. 226-228.; Regesten Nr. 80: Schleitheim Wirtschaftsarchäologie. S. 403. In: Windler, Renata; Marti, Reto; Niffeler, Urs; Steiner, Lucie: SPM VI. Die Schweiz vom Paläolithikum bis zum frühen Mittelalter Bd. VI. Basel 2005. Pdf.

23. Schlumbaum, Angela/Stopp, Barbara/Breuer, Guido/Rehazek, André/Blatter, Robert/Turgay, Meral/Schibler, Jörg (2003):
Combining archaeozoology and molecular genetics: the reason behind the changes in cattle size between 150BC and 700AD in Northern Switzerland. Antiquity Vol 77 No 298 December 2003 (http://antiquity.ac.uk/ProjGall/schlumbaum/index.html)

22. Hotz, Gerhard/Rehazek, André/Kühn, Marlu (2002):
Modellberechnungen zur agrarwirtschaftlichen Tragfähigkeit des Siedlungsraumes Schleitheim. In: Burzler, Anke/Höneisen, Markus/Leicht, Jakob/Ruckstuhl, Beatrice: Das frühmittelalterliche Schleitheim ­ Siedlung, Gräberfeld und Kirche. Schaffhauser Archäologie 5, 459-469.

21. Rehazek, André (2002):
Archäozoologische Auswertung der Tierknochen. In: Burzler, Anke/Höneisen, Markus/Leicht, Jakob/Ruckstuhl, Beatrice: Das frühmittelalterliche Schleitheim - Siedlung, Gräberfeld und Kirche. Schaffhauser Archäologie 5, 42-47.

20. Rehazek, André/Veszeli, Marcel (2002):
Archäozoologische Hinweise auf Beizjagd in mittelalterlichen Fundkomplexen der Schweiz. In: Guido Helmig, Barbara Scholkmann, Matthias Untermann (Hgg.): Centre - Region - Periphery. Medieval Europe Basel 2002, Bd. 2. Hertingen 2002, S. 385-389.

19. Hochuli, Stefan/Rehazek, André (2001):
Von schwimmenden Rindern und anderen Seeungeheuern. Tugium 17, 165-166.

18. Lehmann, Peter/Rehazek, André (2001):
Ziege. Historisches Lexikon der Schweiz [Online]
Capra. Dizionario Storico della Svizzera [Online]
Chevre. Dictionnaire Historique de la Suisse [Online]

17. Breuer, Guido/Rehazek, André/Stopp, Barbara (2001):
Veränderung der Körpergrösse von Haustieren aus Fundstellen der Nordschweiz von der Spätlatènezeit bis ins Frühmittelalter. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 22, 161-178. Pdf.

16. Rehazek, André/Caduff, Bruno (2000):
Tieropfer oder Kadaverentsorgung? Ein römisches Rinderskelett aus Tomils, Sogn Murezi. Archäologie der Schweiz 23/3, 2000, 123-127. Ders. Artikel in: Jahresbericht des Archäologischen Dienstes Graubünden und der Denkmalpflege Graubünden 1999, 53-57.

15. Rehazek, André (2000):
Taphonomical, paleoeconomical and paleoecological investigation of the animal remains from the Abri Chesselgraben, canton of Solothurn, Swiss Jura (Late Magdalenian-Mesolithic). In: Crotti, Pierre (ed.), Actes de la Table ronde "Epipaléolithique et Mésolithique", Lausanne, 21-23 novembre 1997. Cahiers d'archéologie romande 81, 109-114.

14. Brombacher, Christoph/Rehazek, André/Veszeli, Marcel (2000):
"Entscheidend ist, was hinten herauskommt...". Archäobiologische Untersuchungen von Latrinenfüllungen am Beispiel der Städte Basel und Schaffhausen. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit 11, 36-39. Pdf.

13. Rehazek, André (2000):
Die Tierknochen aus der Grabung Merishausen – beim Schulhaus. In: Bänteli, Kurt/Höneisen, Markus/Zubler, Kurt: Berslingen – ein verschwundenes Dorf bei Schaffhausen. Schaffhauser Archäologie 3, 223f.

12. Rehazek, André (2000):
Wirtschaft und Umwelt von Berslingen - Auswertung der Tierknochen. In: Bänteli, Kurt/Höneisen, Markus/Zubler, Kurt: Berslingen – ein verschwundenes Dorf bei Schaffhausen. Schaffhauser Archäologie 3, 162-172.

11. Rehazek, André (2000):
Der bearbeitete Vogelknochen. In: Seifert, Mathias: Das spätbronzezeitliche Grab von Domat/Ems – Eine Frau aus dem Süden? Archäologie der Schweiz 23/2, 76-83.

10. Rehazek, André (2000):
Suppenhuhn und Spanferkel – Eine archäozoologische Analyse von Fundstellen des 10. bis 12. Jahrhunderts in der Nordschweiz und im Rhône-Alpes Gebiet.
Poule au pot et cochon de lait rôti - Analyse archéozoologique de sites des Xe au XIIe siècles de la Suisse septentrionale et la région Rhône-Alpes. In: Rippmann, Dorothee/Neumeister-Taroni, Brigitta (Hrsg./eds.): Gesellschaft und Ernährung um 1000. Eine Archäologie des Essens. Ausstellungskatalog Alimentarium Vevey, 224-238. Les mangeurs de l'an 1000. Archéologie et alimentation. Catalogue d'exposition Alimentarium Vevey, 224-238.

9. Hüster-Plogmann, Heidemarie/Jordan, Paul/Rehazek, André/Schibler, Jörg/Veszeli, Marcel (1999):
Mittelalterliche Ernährungswirtschaft, Haustierhaltung und Jagd. Eine archäozoologische Untersuchung ausgewählter Fundensembles aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 15, 223-240.

8. Rehazek, André/Brombacher, Christoph (1999):
Umwelt und Ernährung – Untersuchung der Tier- und Pflanzenreste. In: Kurt Bänteli/Rudolf Gamper/Peter Lehmann: Das Kloster Allerheiligen in Schaffhausen. Schaffhauser Archäologie 4, 213-230. Pdf.

7. Brombacher, Christoph/Rehazek, André (1999):
Ein Beitrag zum Speisezettel des Mittelalters. Archäologie der Schweiz 22/1, 44-48. Pdf.

6. Breuer, Guido/Rehazek, André/Stopp, Barbara (1999):
Grössenveränderungen des Hausrindes. Osteometrische Untersuchungen grosser Fundserien aus der Nordschweiz von der Spätlatènezeit bis ins Frühmittelalter am Beispiel von Basel, Augst (Augusta Raurica) und Schleitheim-Brüel. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 20, 207-228. Pdf.

5. Hüster-Plogmann, Heide/Rehazek, André (1999):
1000 years (6th to 16th century) of economic life in the heart of Europe. Common and distinct trends in cattle economy of the Baltic Sea Region and the swiss Region of the Alpine Forelands. Archaeofauna 8, 123-133.

4. Rehazek, André (1998):
Archäozoologische Analyse der Tierknochen. In: Senn-Luder, Marianne: Schlacken und Schmelzgefässe als Spiegel des Metallgewerbes im alten Zug. Tugium 14, 140-144.

3. Rehazek, André (1996):
Archäozoologische Untersuchung der Tierknochen aus den spätmagdalénienzeitlichen, spätpaläolithischen (?) und mesolithischen Horizonten des Abri Chesselgraben, Gem. Erschwil, Kanton Solothurn, Schweiz. Archäologische Informationen 19/1+2, 247-251.

2. Rehazek, André (1996):
Archäozoologische Untersuchung der Tierknochen aus dem späthallstattzeitlichen Grubenkomplex Otelfingen-Bonenberg, Kanton Zürich, Schweiz. Archaeologica Austriaca 80, 214-215.

1. Matter, Georg/Rehazek, André/Rey, Toni/Weihrauch, Achim (1994):
Repertorium der frühbronzezeitlichen Gräber der Schweiz und des angrenzenden Auslands. Basel.

Poster

Culture, Climate and Environment. Interactions at Prehistoric Wetland Sites. University of Bern, June 11-14, 2014. Poster.

Int. Meeting of investigation, conservation and promotion of pile-dwelling sites. Desenzano del Garda, Italy. Oct. 6-8, 2011. Poster.

11th Int. Congress of the Int. Council for Archaeozoology. Paris, France. Aug. 23-28, 2010. Poster.

9th Int. Congress of the Int. Council for Archaeozoology. Durham, England. Aug., 2002. Poster.

19. August 2014
Berner Oberländer (Zeitung)
"Alltag im Alpenraum vor 500 Jahren rekonstruiert"
 
10. Mai 2012
SF 1 'Einstein' (TV)
"Das Geheimnis der Geierflöte"
 
21 August 2013
Regionaljournal Bern Freiburg Wallis" (Radio, min. 12:20-13:45)
http://www.srf.ch/player/radio/regionaljournal-bern-freiburg-wallis/audio/rettung-dank-stellenabbau-bei-ilford?id=2b510ce5-c013-4e68-acf4-2ef3184226e1