Pica-Club

Pica-Club

Neugierige Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aufgepasst: Unsere Elster Pica hat einen Forscherclub gegründet – den Pica-Club Entdeckungsreisen, Experimente, Exkursionen, Spiele, Basteleien.

 Fr. 5.- pro Anlass inkl. kleinem Pausenimbiss. Beschränkte Teilnehmerzahl. Anmeldung notwendig.

An einem Mittwochnachmittag pro Monat (s. Programm); 14:00-16:30 Uhr

28.06.17

Fledermäuse

Wie geht das genau mit dem Echolot, dem Winterschlaf oder dem Zug in den Süden? Wie unterscheidet man Fledermäuse mit dem Batdetektor?

30.08.17

Leben im Boden

Der Boden ist unser artenreichster Lebensraum. Wir holen draussen verschiedene Bodenproben und untersuchen sie unter dem Binokular und Mikroskop.

13.09.17

Mehr als nur alte Steine: Fossilien

Die meisten Tierarten, die je gelebt haben sind ausgestorben und haben höchstens als Fossilien Spuren hinterlassen. Wir präparieren Versteinerungen und machen eine Zeitreise Millionen Jahre zurück.

25.10.17

Afrikanische Tiere

Heute geht’s auf Safari, um ganz Neues in der artenreichen Tierwelt Afrikas zu entdecken.

15.11.17

Evolution

Wie und warum haben sich Tier und Mensch entwickelt? Wie genau funktioniert das, und was funktioniert nicht?

13.12.17

Kryptozoologie und Fabeltiere

Gibt es den Yeti, Bigfoot, Nessi und überlebende Saurier vielleicht doch irgendwo versteckt? An Einhorn, Seeungeheuer, Drachen und Werwölfe glauben noch weniger. Spannend wird es trotzdem.

 

Auskunft und Anmeldung: martin.ryser@nmbe.ch

 

 

Name des Club Mitglieds

Telefonnummer unter der die Eltern während der Erlebnisnachmittage erreichbar sind.

Für welchen Erlebnisnachmittag gilt die Anmeldung? Bitte Datum oder Daten eintragen.