Kindergeburtstag

 

Unsere betreuten Kindergeburtstage sind bis Ende August 2017 ausgebucht.

Kindergeburtstag der Variante A sind teilweise noch möglich.

 

Kindergeburtstage im Museum sind sehr beliebt. Bitte fragen Sie rechtzeitig (2-3 Monate vor Wunschtermin) an. Denken Sie bitte an 2-3 Ausweichtermine.

Betreute Kindergeburtstag können wir auf Deutsch und im begrenztem Umfang auf Französisch und Englisch anbieten.

Für einen Kindergeburtstag im Naturhistorischen Museum stehen Ihnen verschiedene Varianten zur Auswahl.

 

Variante  A - Die Eltern betreuen die Kinder selbst

Sie wollen den Geburtstag selber durchführen, brauchen aber Hilfestellung und Ideen? Kein Problem, wenden Sie sich mittels des Anmeldeformulars an die Museumspädagogik.  Wir helfen Ihnen mit Vorschlägen und Material. Einen Raum stellen wir Ihnen zur Verfügung (maximal 2 Stunden).

Kosten: CH 5.- / pro Kind und 2 Erwachsene, zusätzliche Erwachsene zahlen den regulären Eintritt (CHF 8.-), keine Ermässigungen möglich, Angebot gilt für Kinder ab 4 Jahren.

 

Variante B - Betreute Kindergeburtstage (ausgebucht bis Ende August 2017)

Was interessiert ihr Kind? Welche Lieblingstiere oder Lieblingsorte im Museum können wir aufgreifen? Die Geburtstagskinder können wünschen welche Tiere, Lebensräume oder Themen behandelt werden sollen. Während des betreuten Teils haben die Eltern frei. Im Anschluss an den betreuten Teil besteht die Möglichkeit unter Leitung der Eltern in einem Raum Kuchen zu essen und Geschenke auszupacken. Kuchen und Getränke liegen in der Verantwortung der Eltern, wir bieten den Raum.

Betreute Kindergeburtstag können wir auf Deutsch und im begrenztem Umfang auf Französisch und Englisch anbieten.

ab Kindergartenalter

Dauer: 1 1/2 oder 2 Stunden

maximale Anzahl Kinder: 10 Kinder sind im Preis inbegriffen, jedes weitere Kind kostet CH 25.- extra, absolute maximale Kinderzahl liegt bei 12.

Kosten:  CH 200.- (1 ½ Stunden), CH 250.- (2 Stunden) mit 10 Kindern

Kuchen und Co.: Sie können Kuchen selber mitbringen. Im Anschluss an den betreuten Teil steht Ihnen ein Raum zur Nutzung zur Verfügung.

Themenvorschläge:

Figurentheater Frau Silfverberg lässt mit ihren Figuren das Museum und seine Tiere lebendig werden.
Rätselgeschichte für den Winter/den Sommer

Wer sucht Schutz vor der Kälte und wo ist das Geschenk versteckt? Wer hat im sommerlichen Wald seine Spuren hinterlassen?

Die Kinder lösen mit einer Tiergeschichte verschiedene Rätsel rund um einheimische Tiere und finden so das im Museum versteckte Geschenk.

 

ab der 1. Klasse

Dauer:  2 Stunden

maximale Anzahl Kinder: 10 Kinder sind im Preis inbegriffen, jedes weitere Kind kostet CH 25.- extra, die absolute Maximalzahl liegt bei 12 Kindern.

Kosten: CH 250.- mit 10 Kindern

Kuchen und Co.: Sie können Kuchen selber mitbringen. Im Anschluss an den betreuten Teil steht Ihnen ein Raum zur Nutzung zur Verfügung.

Themenvorschläge:

Schatzsuche oder Wo ist der Kuchen? Wo ist der Schatz/Kuchen versteckt? Verschiedene Tiere helfen uns bei der Suche.
Versteinerungen und Dinosaurier Wir legen Hand an Versteinerungen und erleben eine Reise durch die Zeit.
Rätselspass im heimischen Wald Wer hat hier seine Spuren hinterlassen? Mit detektivischem Spürsinn lösen wir das Rätsel.
Raubtiere Wir begegnen verschiedenen Raubtieren im Museum.

 

 

ab der 3./4. Klasse

Dauer:  2 Stunden

maximale Anzahl Kinder: 10 Kinder sind im Preis inbegriffen, jedes weitere Kind kostet CH 25.- extra, die absolute Maximalzahl liegt bei 12 Kindern.

Kosten: CH 250.-  mit 10 Kindern

Kuchen und Co.: Sie können Kuchen selber mitbringen. Im Anschluss an den betreuten Teil steht Ihnen ein Raum zur Nutzung zur Verfügung.

Themenvorschläge:

Detektivkoffer Ein Rätsel muss gelöst werden. Haben wir in unserem Detektivkoffer alle Materialien dabei, die wir brauchen?
Der geheimnisvolle Koffer Wem gehört der alte Koffer der plötzlich im Museum aufgetaucht ist? Und was für merkwürdige Dinge enthält er? Kluge Kinder sind gefragt!
Igitt - Krabbeltiere Ein Geburtstag rund um Tiere ohne Knochen!

 

 

Haben Sie Interesse an einem betreuten Kindergeburtstag? Senden Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

Was hat Ihr Kind für Interessen?

:

Um welche Uhrzeit möchten Sie beginnen?
Wir empfehlen 14:00 (Start 14:00, Betreuung 2 h, im Anschluss 1 h zur freien Verfügung im Raum oder Museum).

Variante nur bei Kindergartenkindern wählbar.
Ab der ersten Klasse dauern unsere Geburtstage 2 Stunden.