DAVID & KODIAK

25.11.2009-10.1.2010

DER GROSSE BÄR IM FOKUS
Vom 25. November 2009 bis zum 10. Januar 2010 zeigt das Naturhistorische Museum der Burgergemeinde Bern die eindrücklichsten Bärenbilder, Filmdokumente und Ausrüstungsgegenstände des Berner Biologen David Bittner. Der Abenteurer reist jedes Jahr nach Alaska, um das Leben der Küstenbraunbären zu erforschen. Er lebt monatelang alleine im Zelt in der Wildnis – mitten unter den grossen Braunen. Auf den spektakulären heimgebrachten Bildern ist die Nähe zum Raubtier spürbar. Die Bilddokumente faszinieren und gehen unter die Haut.
www.kodiak.ch

Versteigerung der Bilder von David Bittner am 10. Januar 2010 um 15 Uhr!
Am 10. Januar 2010 um 15 Uhr werden die Bilder von David Bittner im Naturhistorischen Museum Bern versteigert. Die Bilder sind in dreier Gruppen ausgestellt und kommen in diesen Gruppen zur Versteigerung. Der Startpreis ist unterschiedlich; für einige der Gruppen liegt er bereits bei Fr. 40.-. Durch den Anlass führt Michael „Grosi“ Grossenbacher, Mitglied der erfolgreichen A-capella-Gruppe Bagatello und Moderator bei Radio 32. Der Reinerlös fliesst in die Stiftung Bärenpark Bern.
 

Medienmitteilung

Medienmitteilung 10.12.09

Medienmitteilung 05.01.10

Medienmitteilung 11.01.10

Radiospots (zip)

BZ vom 25.11.09